Logo S+P

0790z profitable Lebensmittelproduktion

 

Wien: Der Betrieb produziert in einem kleinen Lebensmittel-Segment mit hoher Qualität für die Gastronomie und Großverbraucher. Für die Übernahme dieses Unternehmens sind keine Branchenkenntnisse erforderlich, die Einschulung kann mit den Verkäufer vereinbart werden. Die selbständige Führung dieses kleinen Betriebes sollte nach einem Übergabemonat keine Probleme bereiten.

Geschäftstätigkeit: Die Rohstoffe werden in einem Trockenverfahren verarbeitet und für die rasche Zubereitung vorbereitet. Die koch- bzw. bratfertigen Produkte werden verpackt und direkt an die über 300 Kunden mittels Paketversand ausgeliefert.

Markt / Potential: Der Unternehmer hat mit drei Handelsvertretern seinen eigenen Markt aufgebaut und auf teure Vertriebswege oder Großkunden bewusst verzichtet. Es wird die Wiener und niederösterreichische Gastronomie betreut, ein weiterer Ausbau der Verkaufstätigkeit sollte in Österreich oder auch in den Nachbarländern möglich sein. Die Umsätze sind in den letzten drei Jahren immer um ca. 10% jährlich angestiegen, dieses Wachstum könnte mit einem aktiven Marketing deutlich gesteigert werden.

Standort: Der Wiener Standort mit seinem unbefristeten Mietvertrag ist bestens eingerichtet und sollte nach Möglichkeit beibehalten werden. Der laufende Einschichtbetrieb könnte dort auch im Zweischichtbetrieb geführt werden. Sämtliche Auflagen sind erfüllt.

Mitarbeiter: Der Eigentümer betreut die größten Kunden - von denen keiner über 10% Umsatzanteil hat  - selbst und organisiert den Einkauf mit 10 Lieferanten. Er wird in der teilautomatisierten Produktion von einem Mitarbeiter unterstützt.

Übergabe: Es werden 100% der Geschäftsanteile zum Verkauf angeboten. Die unten angeführten Kennzahlen beziehen sich auf den Jahresabschluss 2007, sind bei den Maschinen um stille Reserven erweitert und sind bereits bereinigt um nicht betriebsnotwendige Aktiva, welche entnommen und gegen Gewinnvortrag ausgebucht werden. Weiters werden Gewinne der laufenden Periode vor Übergabe entnommen. Der Kaufpreis liegt zwar am oberen Ende vergleichbarer Unternehmensangebote, aber mit dem Eigentümer Cash Flow von EUR 242.000,- im Jahr 2007 (ohne Unternehmerlohn) lässt sich eine anteilige Kaufpreisfinanzierung realistisch darstellen. Das Unternehmen arbeitet ohne Bankverbindlichkeiten. Die Kennzahlen können zum Übergabestichtag abweichen. Käuferbonität: Bitte bei Ihrer Anfrage um den Nachweis frei verfügbarer Barmittel von EUR 300.000,-.


Alle Angaben ohne Gewähr, Zahlenangaben in EURO - Änderungen vorbehalten

Liegenschaft 0   Kaufpreis VERKAUFT
Maschinen, B&G 87.000   Anzahlung 100%
Vorräte 80.000   Eigentümer Cash Flow 242.000
Forderungen 88.000   Jahresumsatz 790.000
zu übernehmendes
Fremdkapital
57.000
 
Mitarbeiter
1

Anfragen richten Sie bitte an info@schmidt-partner.at
oder telefonisch an +43 (0)3172 46366-0
Schmidt + Partner Unternehmensberatung GmbH

 

Haftungsausschluss:
Schmidt + Partner Unternehmensberatung GmbH (S+P) ist kein Makler sondern Berater des Verkäufers und hat für den Käufer keine beratende Funktion. Die Errichtung eines rechtsverbindlichen Vertrages ist durch einen befugten Rechtsanwalt oder Notar durchzuführen, ebenso die Belehrung über allfällige Rechtsfolgen. Die von S+P weitergegebenen Informationen über das Unternehmen wurden vom Unternehmensverkäufer zur Verfügung gestellt und S+P kann für die Richtigkeit der Informationen keine Haftung übernehmen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung.

Ja, ich gebe mein Einverständnis